Die beste Outdoor Hängematte – Darauf kommt’s an!

Die Outdoor Hängematte ist der ultimative Schlafplatz

Was muss ich beim Kauf einer Outdoor Hängematte beachten?

Beim Kauf einer Hängematte gibt es einige wichtige Faktoren zu beachten. Die Qualität der Nähte, das Material, die Größe und das vorhandene Zubehör sind die wichtigsten unter ihnen. Jedoch gibt es noch einige andere Entscheidungen vor dem Kauf sorgfältig abzuwägen.


Hängematten-Hersteller gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. In vielen Ländern ist das Campieren auf fremdem Grund ohne Erlaubnis verboten. Die Hängematte fällt jedoch in eine gesetzliche Grauzone. Durch diesen Umstand erfreut sie sich wachsender Beliebtheit. Außerdem kann man in einer Hängematte selbst in unwegsamen Gelände komfortabel schlafen, solange man zwei Ankerpunkte zur Befestigung findet. Doch wie findet man die richtige Hängematte in der Flut an Angeboten? In diesem Artikel möchte ich euch bei eurer Kaufentscheidung helfen:


Eine gute Naht zeugt von Qualität

Woran erkennt man eine gute Verarbeitung?

Die Nähte bilden die größte Schwachstelle und sollten daher qualitativ hochwertig sein. Wähle am besten Hängematten mit dreifachen Nähten. Auch das verwendete Material spielt eine große Rolle. Sehr hochwertige Modelle werden aus Fallschirmseide, preiswertere meist aus Polyester hergestellt.


Um eine angenehme Stellung in der Hängematte einnehmen zu können, muss sie lange genug sein. Indem der Stoff an den Enden zusammenläuft, kannst du nicht die ganze Länge nutzen. Vor allem, wenn man leicht diagonal schläft – was ich jedem nur empfehlen kann – ist eine lange Liegefläche von Vorteil.

siora photography cixohzDpNIo unsplash

Welche Größe sollte eine Hängematte haben?

Ich würde dir empfehlen, eine Hängematte zu kaufen, welche ungefähr 40 cm länger ist als du groß bist. Natürlich kannst du auch noch größere Modelle wählen, wenn dir das minimal größere Packmaß und das zusätzliche Gewicht egal sind.


Die Qual der Wahl. Die klassische Outdoor Hängematte oder das vollausgestattete Luxusmodell mit Moskitonetz, Tarp, Taschen, Licht, Fernseher… Okay, Modelle mit Fernseher gibt es vielleicht noch nicht. NOCH nicht! Nun aber ganz im Ernst: Welches Zubehör ist wirklich sinnvoll und nützlich? Die Antwort auf diese Frage hängt stark vom Einsatzgebiet ab.

Hängematte mit Mosquitonetz

Welches Zubehör gibt es für Outdoor Hängematten?

Willst du mit der Hängematte oft neben Gewässern oder in Ländern mit vielen Mücken übernachten, ist ein Moskitonetz von Vorteil. Du willst nicht nur im Sommer, sondern auch im Frühling, Herbst oder sogar im Winter in der Hängematte schlafen? Dann ist ein guter Underquilt essenziell.

Allgemeinwissen über Outdoor Hängematten

Aufbau und Bauweise

Was sind Outdoor-Hängematten?

Unter Outdoor Hängematten versteht man Hängematten aus Polyamid oder Polyester. Diese Materialien sind leicht und reißfest. Durch ihr geringes Gewicht eignen sie sich besonders gut für Wanderungen. Die meisten Outdoor Hängematten sind unter 500 Gramm schwer und haben eine Tragkraft von 220 kg.

Wo ist der Unterschied zwischen normalen und Outdoor Hängematten?

Der größte Unterschied zeigt sich im Material. Durch die Verwendung von Hightech Materialien wie Polyester oder Polyamid wiegen Outdoor Hängematten nur einen Bruchteil von konventionellen Hängematten. Vorteile bieten Stoffhängematten, wenn sie länger an einem Platz im Freien hängen.

Stoffhängematten sind beständiger gegen Witterungseinflüsse. Solltest du also eine Hängematte für den Garten suchen, die du dauerhaft draußen hängen lassen kannst, empfehle ich dir Modelle aus Stoff.

Die beste Hängematte hängt am Strand

Das richtige Material

Polyamid oder Polyester für Hängematte?

Polyamid ist teurer, jedoch auch etwas reißfester und witterungsbeständiger. Spielt Geld keine Rolle oder willst du einfach nur das beste Material, dann greif zu Polyamid. Willst du ein preiswertes Modell, nimm Polyester. Letztendlich kommt es jedoch nicht wirklich auf das Material an.

Wie schwer sind Outdoor Hängematten?

Die leichteste Outdoor Hängematte in Kingsize wiegt gerade einmal 180 Gramm. Sie wird von der Marke Amazonas hergestellt. Die meisten Modelle bewegen sich jedoch im Bereich von 400 bis 800 Gramm. Wichtig ist beim Kauf jedoch nicht nur ein geringes Gewicht, sondern vor allem die passende Größe zu wählen.

Ripstop Stoff
RipStop Stoff ist sehr reisfest!

Tipps für die Benützung

Wie befestige ich eine Outdoor Hängematte am Baum?

Die meisten Hängematten werden mit Gurten zur Befestigung an Bäumen geliefert. Willst du die Hängematte jedoch länger an einem Baum hängen lassen, empfiehlt es sich zusätzlich Gummi oder Schaumstoff zwischen Gurt und Baum zu klemmen, um die Rinde zu schonen.

Wie sollte man am besten in einer Outdoor Hängematte liegen?

Indem man sich leicht diagonal (ca. 30 Grad) in eine Hängematte legt, kann man eine gerade Haltung beim Schlafen einnehmen. Manche Menschen mögen jedoch die leicht krumme Haltung beim Schlafen. Wie so oft ist es auch hier am besten beide Varianten zu testen und für sich selbst zu entscheiden.

So liegt man in einer Hängematte am besten!

Was ist die beste Outdoor Hängematte?

Suchst du eine Outdoor Hängematte für 2 Personen, kannst du alle drei angeführten verwenden. Bei der Sea to Summit Pro gibt es auch eine Double-Variante. Zum Schlafen würde ich euch jedoch empfehlen, jeder eine eigene Hängematte einzupacken!

Für den Fall, dass du dir eine Hängematte für Outdoor mit Moskitonetz kaufen willst, kann ich dir die NatureFun Ultra-Leichte Reise Camping Hängematte mit Moskitonetz empfehlen.

Du willst auf dem Laufenden bleiben?

Meld dich hier für mein Rundschreiben an und erhalte nützliche Neuigkeiten zum Thema Bushcraft direkt an deine E-Mail!

Wir senden dir nur interessante Mails, kein Spam – Ehrenwort!

*Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu. Für nähere Informationen besuche unsere Datenschutzseite.


Bist du auf der Suche nach weiterer Bushcraft und Survival Ausrüstung? Dann schau dir auch meine anderen Beiträge zu dem Thema Ausrüstung an!

Similar Posts