Bushcraft Knoten – Die 9 wichtigsten mit Bildbeschreibung!

Wofür braucht man Bushcraft Knoten?

Gutes Wissen über die wichtigsten Bushcraft Knoten kann in der Wildnis äußerst nützlich sein. Willst du Bushcraft Techniken lernen, sind Knoten ein guter Einstieg, da man sie fast immer und überall braucht. Ob man sein Tarp aufbauen will oder Holz sammeln möchte, es gibt für fast jeden Anwendungsfall den passenden. Einige eignen sich zum Sichern von Lasten und sind nur schwer zu lösen, andere sind dafür konzipiert, um wieder leicht aufgelöst zu werden. In diesem Artikel möchte ich dir einige nützliche vorstellen. Ich habe jeweils eine Knoten Anleitung mit Bildern erstellt. Beherrschst du alle 10, bist du für 99 % aller Szenarien gut vorbereitet.

Im Bushcraft nützt man Knoten meist im Unterschlupfbau, zum Spannen eines Tarp oder zum Heben großer Lasten. Die meisten sind multifunktional anwendbar. Der Achter-Knoten kann beispielsweise in Notsituationen für Bergungen verwendet werden, der Fuhrmannsknoten zum Heben von Lasten.

Was sind die wichtigsten Bushcraft Knoten?

In diesem Artikel habe ich die (meiner Meinung nach) wichtigsten Bushcraft Knoten gesammelt und Schritt für Schritt erklärt. In den meisten Situationen wirst du mit einem einfachen Knoten oder einem Slipstek schon weit kommen. Jedoch kann man sich mit einigen weiteren im Repertoire das Leben um einiges erleichtern. Ich habe diese Auswahl nach eigener Erfahrung und mithilfe einiger Bücher recherchiert.

Knoten werden beim Bushcraft in vielen Situationen verwendet. Im Lagerbau findet der Hängemattenknoten, der Prusikknoten, der Topsegelschotstek und der Webeleinstek Verwendung. Mit dem Achterknoten, Halbmastwurf und Fuhrmannsknoten lassen sich große Lasten fixieren, bremsen und anheben.

Wie geht ein Hängemattenknoten?

Dieser Bushcraft Knoten eignet sich perfekt dazu, um eine Hängematte zu spannen. Er hat die Eigenschaft, sich auch nach großer Belastung wieder einfach lösen zu lassen. Er lässt sich natürlich nicht nur mit Hängematten verwenden, auch wenn man Seile kurzfristig fixieren will, zum Beispiel an einem Ast, eignet er sich hervorragend! Gefunden habe ich diesen Knoten im Bushcraft Buch von Sepp Fischer.

Hängemattenknoten Schritt 1 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Seil von unten durch Ankerpunkt ziehen und über langes Seil legen

Hängemattenknoten Schritt 2
Schritt 2

Schlaufe bilden und von oben durch Anker und Schlaufe ziehen

Hängemattenknoten Schritt 3
Schritt 3

Knoten festziehen und prüfen

Wie geht ein Achterknoten?

Der Achter ist nicht nur einer der sichersten, sondern auch der wichtigste Bushcraft Knoten. Man kann ihn im Doppelstrang legen oder so wie in der Abbildung um einen Anker fädeln. Diese Methode verwendet man zum Beispiel im Klettersport, um das Seil am Klettergurt zu fixieren. Der einzige Nachteil dieses Knotens: Nach großer Belastung ist er nur schwer zu lösen.

Achterknoten Schritt 1 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Schlaufe legen

Achterknoten Schritt 2
Schritt 2

Schlaufe um 180* weiter eindrehen

Achterknoten Schritt 3
Schritt 3

Ende zurück durch die Schlaufe ziehen

Achterknoten Schritt 4
Schritt 4

Ende durch Ankerpunkt ziehen

Achterknoten Schritt 5
Schritt 5

Seil den entstandenen Achter entlang zurück fädeln

Achterknoten Schritt 6
Schritt 6

Knoten festziehen und prüfen

Wie geht ein Halbmastwurf?

Der Halbmastwurf wird verwendet, um sich abzuseilen oder Lasten zu bremsen. Durch die Reibung des Seils wird die Last gebremst. Über Zug am Bremsseil wird die angewandte Reibung und somit die Bremswirkung gesteuert. Lässt man das Bremsseil los, ist die Reibung gleich null und das Seil kann sich fast ungebremst bewegen Achtung: Der Knoten funktioniert nur, wenn er korrekt geknotet wurde. Kontrolliere ihn besser zweimal, bevor du Lasten anhängst!

Halbmastwurf Schritt 1 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Seil von oben durch Karabiner ziehen und über Lastseil legen

Halbmastwurf Schritt 2
Schritt 2

Schlaufe hinter Karabiner legen

Halbmastwurf Schritt 3
Schritt 3

Schlaufe in Karabiner einhängen (von unten nach oben)

Halbmastwurf Schritt 4
Fertiger Knoten

Knoten festziehen und SORGFÄLTIG auf Richtigkeit und Funktion prüfen

Wie geht ein Prusikknoten?

Ein Prusikknoten wird meist verwendet, um ein dünneres Seil an einem dickeren zu fixieren. Diesen Bushcraft Knoten verwendet man zum Beispiel, um ein Tarp zu spannen (Zum Tarp Ratgeber gehts übrigens hier). Er lässt sich außerdem dazu verwenden, um an einem Seil nach oben zu klettern. Dazu fixiert man zwei Reepschnüre an einem Kletterseil. Mit den Füßen steigt man nun in die Schlaufen. Mit den Händen schiebt man die Prusikknoten weiter nach oben, während man sich mit den Füßen abwechselnd höher drückt. Hier eine Anleitung dazu auf YouTube.

Prusikknoten Schritt 1 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Schlaufe um Anker legen und Ende durch Schlaufe ziehen

Prusikknoten Schritt 2
Schritt 2

Enden erneut um Anker legen und durch Schlaufe ziehen

Prusikknoten Schritt 3
Schritt 3

Enden nochmals um Anker legen und durch Schlaufe ziehen

Prusikknoten Schritt 4
Fertiger Knoten

Am Anker sollten nun 6 Windungen zu sehen sein

Wie geht ein Fuhrmannsknoten?

Der Fuhrmannsknoten ist ein perfekter Bushcraft Knoten zum Spannen. Er macht sich das Prinzip eines Flaschenzuges zunutze. Links wird die zu hebende Last befestigt, dann bindet man wie auf dem Bild abgebildet einen Slipstek. Mach dafür einfach einen normalen Knoten in das Seil. Zieh dabei das Ende jedoch nicht komplett durch, sondern nur eine Schlaufe. So kann man den Knoten danach wieder leicht lösen.

Fuhrmannsknoten Schritt 1 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Einen Slipstek binden (Wie ein einfacher Knoten, nur dass das Ende nicht vollständig, sondern nur die Schlaufe durchgezogen wird)

Fuhrmannsknoten Schritt 2
Schritt 2

Ende durch Karabiner ziehen

Fuhrmannsknoten Schritt 3
Schritt 3

Ende durch die Schlaufe ziehen

Fuhrmannsknoten Schritt 4
Fertiger Knoten

Das Ende mit dem Slipstek an der Last befestigen, den Karabiner an einem Anker. Durch Zug am rechten Seil entsteht nun ein Flaschenzug!

Wie geht ein Webeleinstek?

Der Webeleinstek bietet eine sichere Befestigung eines Seils an einer Stange. Er ist einfach zu binden und aufgrund der symmetrischen Form merkt man sofort, ob er richtig gebunden wurde. Er wird vor allem beim Bau von Unterständen verwendet.

Webeleinstek Schritt 2 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Seil von oben über den Anker legen, darunter durchziehen und über das Seil legen

Webeleinstek Schritt 3
Schritt 2

Ende erneut unter Anker durchziehen und durch Schlaufe ziehen

Webeleinstek Schritt 5
Fertiger Knoten

Knoten festziehen und prüfen

Wie geht ein Zimmermannsknoten?

Dieser Knoten eignet sich dazu, um Brennholz oder Äste zusammenzubinden und zu ziehen. Er lässt sich leicht wieder lösen und bietet einen sicheren Halt, da er sich auf Zug von selbst spannt. Der größte Vorteil ist auch sein Nachteil: Da er sich rasch auch wieder lösen kann, sollte man ihn nicht verwenden, um Lasten über einem zu sichern, schon gar keine Personen!

Zimmermannsknoten Schritt 1 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Seil unter Anker ziehen, dann über den Anker legen und unter dem langen Seil hindurchziehen

Zimmermannsknoten Schritt 2
Schritt 2

Das Ende einmal um die bestehende Schlaufe wickeln

Zimmermannsknoten Schritt 3
Fertiger Knoten

Knoten festziehen und prüfen

Wie geht ein Kreuzknoten?

Der Kreuzknoten eignet sich hervorragend dazu, um zwei Schlaufen miteinander zu verbinden. Zum Verbinden von zwei Seilenden ist er weniger geeignet (schon gar nicht mit zwei unterschiedlich dicken Seilen), da er dabei durchrutschen kann. Ein großer Vorteil dieses Knotens ist, dass er sich leicht wieder lösen lässt. Als Bushcraft Knoten wird er normalerweise eher selten angewandt. Nützlich ist er jedoch, um Seile an Befestigungsschlaufen von Tarps und Hängematten zu fixieren.

Kreuzknoten Schritt 1 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Seile überkreuzen

Kreuzknoten Schritt 2
Schritt 2

Linkes Ende des unten liegenden Seils über das linke Ende des oben liegenden legen. Rechtes Ende des oben liegenden Seils unter das rechte Ende des unten liegenden ziehen

Kreuzknoten Schritt 3
Schritt 3

Rechtes oben liegendes Seil unter das linke unten liegende Seil ziehen

Kreuzknoten Schritt 4
Schritt 4

Linkes unten liegendes Seil von unten durch die rechts entstandene Schlaufe ziehen

Kreuzknoten Schritt 5
Schritt 5

Knoten festziehen und prüfen

Wie geht ein Topsegelschotstek?

Dieser etwas kompliziertere Bushcraft Knoten wird verwendet, um Seile von Zelten oder Tarps zu spannen. Der Knoten lässt sich am Führungsseil verschieben. So kann man die Länge ganz einfach variieren und Spannung aufbauen.

Topsegelschotstek Schritt 1 - Wie macht man Bushcraft Knoten
Schritt 1

Seil um Anker legen und einen einfachen Knoten bilden

Topsegelschotstek Schritt 2
Schritt 2

Ende erneut um die Schlaufe wickeln

Topsegelschotstek Schritt 3
Schritt 3

Das Ende nun hinter dem langen Seil von rechts nach links legen

Topsegelschotstek Schritt 4
Schritt 4

Über dem langen Seil zurück in die entstandene Schlaufe

Topsegelschotstek Schritt 5
Schritt 5

Festziehen und prüfen


Wenn du noch mehr über Knoten lernen willst, kann ich dir das Buch „Survival-Knoten: Die wichtigsten Knoten und Seiltechniken für das Überleben in der freien Natur“ empfehlen.



Du willst auf dem Laufenden bleiben?

Meld dich hier für mein Rundschreiben an und erhalte nützliche Neuigkeiten zum Thema Bushcraft direkt an deine E-Mail!

Wir senden dir nur interessante Mails, kein Spam – Ehrenwort!

*Mit der Anmeldung stimmst du unseren Datenschutzbestimmungen zu. Für nähere Informationen besuche unsere Datenschutzseite.


Zu guter Letzt kann ich dir noch ein Video von Fritz Meinecke zu dem Thema empfehlen. Manchmal ist es einfacher, Knoten mithilfe von Videos zu lernen.

Similar Posts